Liebe SVP Mitglieder

Die SVP-Fraktion Reinach trauert um Urs Treier. Am 17. Oktober 2019 mussten wir vom plötzlichen und unerwarteten Tod unseres langjährigen lieben Freundes und Kollegen erfahren. Eine Nachricht, welche die SVP-Fraktion fassungslos und traurig macht.

 

Treier Urs web

Urs Treier sass seit 2011 für die SVP im Einwohnerrat und zeigte seit Beginn seiner politischen Laufbahn grosses Interesse an der kommunalen Politik. Berufsbedingt setzte er sich leidenschaftlich mit dem Thema interGGA auseinander, was er mit seinem Mitwirken in der Providerkommission unterstrich. Sein vielseitiges Interesse zeigte er auch als Kommissionspräsident der Geschäfts- und Rechnungsprüfungskommission GRPK, wie auch als Vizepräsident der Planungskommission Plako und Mitglied des Wasserwerks Reinach. Die Gemütlichkeit von Urs Treier kam besonders dann zum Tragen, wenn er seine Pfeife ansteckte und bei der Diskussion ein Glas Wein oder ein Bier mit seinen Einwohnerratskolleginnen und -kollegen genoss.

Mit Urs Treier verliert die SVP-Fraktion wie auch der Einwohnerrat einen vielseitig interessierten und respektierten Kollegen. 2020 wäre die letzte Legislatur für ihn zu Ende gegangen und der politische Ruhestand wäre mehr als verdient gewesen.

An der kommenden Einwohnerratssitzung vom 28. Oktober 2019 hätte Urs Treier seinen 71. Geburtstag gefeiert. Anstelle seiner Bitte, ja nicht zu singen wird der Einwohnerrat nun leider mit einer Schweigeminute gedenken.

Die SVP-Fraktion wünscht den Familienangehörigen viel Kraft und Trost in dieser schweren Zeit.

Im Namen der SVP-Fraktion Reinach

Adrian Billerbeck

Fraktionspräsident SVP Reinach

iA. Sabrina Waller
Vorstand SVP Reinach